Seite ausdrucken

Bald ist Frühling!

Wenn man gerade von der warmen Stube nach draussen schaut, hat man den Eindruck der Frühling sei schon da. Einmal draussen sind die Eindrücke dann schon zwiespältiger: einerseits geht ein frostigkalter Wind und andererseits blüht es schon überall und sogar die Küchenkräuter wie z.B. der Schnittlauch spriessen.
Am Himmel zeigt das Sternbild des Löwen den Frühling an (nähere Infos siehe hier: Sternbild Löwe. Weil der Himmel momentan schön klar ist, kann man nachts prima Sterne sehen.

Trotzdem ist es noch viel zu früh fürs Säen und Pflanzen, aber fast schon etwas spät fürs Planen und für das Zurückschneiden der vertrockneten Staudenreste etc. Also los! Ab in den Garten! … und sobald es mal regnet heisst es, Bücher und Prospekte wälzen und Pläne erstellen.
Meteorologisch hat der Frühling am 1. März begonnen, kalendarisch fängt er am 20. März an und die Blüte der Forsythie zeigt den Beginn des Frühlings aus pflanzlicher Sicht an, so richtig Frühling wird es dann wenn die Apfelbäume blühen.

Star - trotz Kälte schon seit Januar bei uns in der Region

Gedanken machen, mehr wissen

Alle Bücher können Sie in Ihrer Buchhandlung um die Ecke kaufen oder bestellen. Alternativ können Sie die Bücher auch mit einem Klick auf das Bild bei Amazon ansehen und bestellen.