Seite ausdrucken

Herbst im Garten

Wenn Spinnen, Wespen und Marienkäfer ins Haus kommen, ja dann ist es endgültig Herbst geworden. Mein Garten hat sich zwar über ein bisschen Regen gefreut, durch die lange Hitze und Trockenheit hatten viele Pflanzen keine Kraft mehr für einen bunten Endspurt. Es ist deutlich weniger farbig im Herbstgarten als sonst.

Naturmaterialien zum Basteln und Dekorieren

Im Wald liegen schon viele Blätter, Eicheln, Bucheckern und Zapfen: wenigstens das Material für kreative Basteleien fehlt uns dieses Jahr nicht! Los gehts jetzt bei noch milden Temperaturen mit Sammeln. Denn eines ist klar: nur wer das Material schon schön trocken zu Hause hat, kann am nächsten trüben Tag basteln oder dekorieren!
Mit Kindern basteln macht Spass, doch auch Erwachsene ohne Kinderbegleitung dürfen sich ab und zu mal eine Runde Kreativität gönnen. Entspannt!

Die Bücher erhalten Sie in Ihrer Buchhandlung um die Ecke oder Sie können sie hier mit einem Klick auf das Bild bei Amazon ansehen und bestellen.

Blumenzwiebeln für den Garten

Im Herbst ist die beste Zeit, an den Frühling zu denken. Sicher haben Sie auch das eine oder andere Plätzchen im Garten, an dem es im Frühling noch nicht so bunt leuchtet, wie gewünscht. Dann können Sie jetzt vorsorgen und üppig Blumenzwiebeln einbuddeln. Wildtulpen sind mit ihren kurzen Stielen und den offenen Blüten wunderschön und sehr beliebt bei Hummeln und Bienen. Ich liebe es bunt, also nehme ich am liebsten grosse Packungen mit gemischten Tulpen. Da hat es immer auch die eine oder andere optische Kostbarkeit darunter!

Die abgebildeten Tulpen können Sie hier mit einem Klick auf das Bild bei Amazon ansehen und bestellen oder in Ihrem lokalen Gartencenter erwerben.

Empfehlung:
Sie haben einen Garten und mögen es gerne blühend? Bei der Gesellschaft Schweizer Staudenfreunde GSS treffen Sie andere Gartenliebhaber, können sich austauschen, besichtigen zusammen mit anderen schöne Gärten und lernen viele Stauden kennen, die auch Ihren Garten vom Frühjahr bis zum Spätherbst zum Blühen bringen - jedes Jahr wieder!